Green Bubbles

Projekt

Jakob & Luise

Alte Jakobstraße 89, 10179 Berlin

Mit besonderem Augenmerk auf fortschrittliche und nachhaltige Konstruktion manifestiert sich JAKOB & LUISE als kleine grüne Oase mitten in der Stadt. Die ausdrucksstarke Architektur dieses Baugruppenprojektes am Luisenstädtischen Park in Berlin-Mitte spiegelt auf prägnante Weise die individuellen Anforderungen und Lebensentwürfe seiner Nutzer wider und verbindet Komfort mit ökologischer Effizienz.

Innerstädtisches Wohnen mit Garten

  • Neubau eines Wohnhauses
  • 10 Wohneinheiten
  • Wohn-/Nutzflächen: ca. 1.030 m²
  • Baugruppen-Projekt
  • Architektur: BHBVT
  • Fertigstellung: 2012

Lage

Die Lage des Neubaus im Grenzgebiet zwischen der historischen Mitte und Kreuzberg verknüpft Zentrumsnähe mit Wohnen am Park. Die mondäne Stadt liegt quasi ebenso direkt vor der Haustür wie der Eingang zum Luisenstädtischen Park.

Architektur

Bei dem Bauprojekt handelt es sich um die Schließung einer gut 13 m breiten Baulücke zur Alten Jakobstraße. Der moderne Neubau reiht sich in die Riege seiner ebenso modernen Nachbargebäude ein, fällt aber durch eine bemerkenswert ungewöhnliche Fassadengestaltung aus dem Rahmen. Die plastische Gliederung der Fassade mit tief eingeschnitten großformatigen Öffnungen kontrastiert zu der heutzutage oft flachen Architektur. Das Gebäudekonzept bietet individuelle Freiheit in der Gestaltung der eigenen Wohnsituation: loftartige, fließende Grundrisse sind genauso möglich wie eine konventionelle Raumaufteilung oder eine Mischung aus beidem. Die über 15 m² großen gartenseitigen Balkone liegen in der Nachmittags- und Abendsonne.